Mittleres Goldgelb; konzentriertes Bukett, Bienenwachs, reife Aprikosen, Zimt, Marzipan; opulenter, cremiger Gaumen; intensiver, filigraner Wein. Ideal zu frischer Gänseleber oder als Terrine; zu Desserts mit Erdbeeren, Himbeeren, zu Früchtekuchen und anderen aromatischen Süssspeisen.

Die floralen Noten werden durch würzige Honigaromen ergänzt. Der reiche und vitale Körper bezeugt die Jugend dieser Rarität. Eine lohnende Entdeckung für die Freunde des Besonderen. Fein zu Weinländer Spargeln, Fisch und Krustentieren

 

 

 

Kleine Sortenkunde (diverse Quellen)

 

Als Herkunftsland des Pinot gris kann Frankreich gelten.

 

Der Grauburgunder stellt eine alte Kultursorte dar mit einer grossen genetischen Varianz. Dies ist der Grund für natürliche intervarietale Vielfalt , die oft in alten Rebbergen als Knospenmutaion auftritt. Diese Eigenschaft zeigt sich häufig in veränderten Farb- und Geschmacksausprägungen. Einzelne solcher Spielarten wurden selektioniert und weitervermehrt.

 

Sie Sorte Pinot Gris wird weltweit auf vergleichsweise kleiner Fläche angebaut, liegt aber in der neuen Welt momentan im Trend.

 

Obwohl nach nordeuropäischer Auffassung als klimatisch anspruchsvoll bezeichnet, wird die Sorte Pinot gris bevorzugt in kühleren Klimaten angebaut. Diese Sorte wächst an bevorzugter Lage am Regensberger Steilhang auf Kalkboden des Jura.

 

Wein: Der goldgelbe Wein offenbart sein potenzial auch bei sechs Jahren Flaschenalter. Der Gaumen detektiert Oppulenz gepaart mit feiner Alliereiche.

 

Kleine Sortenkunde (diverse Quellen)

 

Als Herkunftsland des Pinot Gris kann Frankreich gelten.

 

Der Grauburgunder stellt eine alte Kultursorte dar mit einer grossen genetischen Varianz. Dies ist der Grund für natürliche intervarietale Vielfalt, die oft in alten Rebbergen als Knospenmutation auftritt. Diese Eigenschaft zeigt sich häufig in veränderten Farb- und Geschmacksausprägungen. Einzelne solcher Spielarten wurden selektioniert und weitervermehrt.

 

Sie Sorte Pinot Gris wird weltweit auf vergleichsweise kleiner Fläche angebaut, liegt aber in der neuen Welt momentan im Trend.

Obwohl nach nordeuropäischer Auffassung als klimatisch anspruchsvoll bezeichnet, wird die Sorte Pinot Gris bevorzugt in kühleren Klimaten angebaut

 

 

 

 

Essensbegleiter

 

  • Fette Pinot gris Typen (z.Bsp: P.g. 2003, 2007, 2009): Weich- und Blaukäse, Desserts spetiell mit Honig.

  • Nervige Pinot Gris Typen (z.Bsp: P.g. 2006, 2010): Fisch, Poularde, Rebhuhn, Fasan, Hase, Krustentiere, erlesener Apéritiv